Erster in vielerlei Hinsicht

Nicht nur die IT-Welt besucht ihn gern; auf seinem Blog: Robert Basic. Ein Blogger der ersten Stunde der übers Internet, die Blogosphäre und den Web 2.0-Kram schreibt. Damit soll nun Schluss sein. Mit dem Basic Thinking Blog. Und was macht man mit Dingen, an denen man hängt, die man aber aufgibt, um sich neuen Projekten zu widmen? Man verkauft es. Aber nicht bei den einschlägigen Portalen, sondern dort wo jeder bei 3,2,1 vielleicht Meins sagen kann.

Interessant die quantitativen Aussagen zu seinem Blog. Viel Erfolg.