Bleibt nur noch wenig von “insta”

Real time sharing war gestern. Gerade auf Instagram ist aus dem “insta” wenig spontanes geblieben. Posts werden zielführend veröffentlicht. [Bild-]Qualität steht an erster Stelle.

Vielleicht hat es deshalb auch so lange gedauert, dass Posts auf Instagram jetzt auch automatisiert gepostet werden können. Planen (war ja schon länger) und Veröffentlichen (jetzt neu!) von Beiträgen ist für die Business-Accounts jetzt auch über Drittanbieter (z.B. per Hootsuite) möglich. Yeah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.