Webseiten im 21. Jahrhundert

Schlicht und elegant. So kommen sie daher, die Webseiten. Funktion und Design in Einheit.

  • Flat Design – graphisch minimalistisch wirken solche Seiten immer klar und strukturiert
  • Videos – immer und immer wieder laufen sie in Dauerschleife, wenn man eine Geschichte erzählen will
  • Scharfer Bildausschnitt – vor einem klaren einfarbigen Hintergrund gut für Produktplatzierungen geeignet
  • Illustrationen – findet man nicht „an jeder Ecke“ und bilden den Anbieter ab
  • Grid Design – im Raster können vielfältige Informationen „versteckt“ werden und wirken doch nicht überladen

 

Der Bericht ist nicht aus dem aktuellen Jahr. Aber immer noch gültig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.